Nov 30

Wochenhoroskop vom 04.12. bis 10.12.2017

Meine Video – Botschaft für euch

https://youtu.be/RZseIJBE72Q

Der Spruch der Woche für euch.

Sonne und nun auch Venus bekommen den Verschleierer Neptun zu spüren. Wir benötigen Ruhephasen, trotz Vorweihnachtshektik und Mars wechselt das Zeichen und setzt  mächtige Energien frei. Wir haben 2. Advent.

Unsere Sonne im Schützen meine lieben Zuschauer und Leser bekommt in dieser Woche weiter die Spannung von Neptun unserem Verschleierer in den Fischen bis zum 08.12. geleifert. Damit wird unsere Sonne in ihrem Enthusiasmus stark abgebremst. Fische und Schütze Zeichen haben ja beide den Jupiter  (Glücksplaneten) als erster bzw. zweiter Zeichenherrscher und damit geht es um glückliche Erfahrungen und viel Mitgefühl und Großzügigkeit.

Wenn diese allerdings in Spannung stehen kommt es oft vor, dass man sich so einige Illusionen zu einer bestimmten Angelegenheit oder auch bestimmten Menschen macht. Die Glücksgefühle sind sehr euphorisch und im Nachhinein spürt man vielleicht, dass die Hilfe oder humanitäre Unterstützung in die falschen Kanäle geflossen ist.

Man sollte hier auch seine Sinne etwas mehr schärfen um nicht auf das falsche Pferd zu setzen. Was ich dazu sonst noch in der letzten Woche erläutert habe bleibt auch weiter bestehen. 

Allerdings hat unsere Sonne auch weiterhin ihren positiven Winkel zum Schicksalsanzeiger Mondknoten im Löwen als Unterstützung. Das verschafft uns wieder interessante hilfreiche Begegnungen und gute Entwicklungsmöglichkeiten. Da ja der Mondknoten im Löwen steht, hat es wieder mit der Eigenermächtigung und Selbstbestimmung und seiner Großherzigkeit zu tun.

Übrigens sind hier besonders die Herzensangelegenheiten begünstigt.  Löwe ist auch die große Bühne, die Ausstrahlung und die Herrschaft schlechthin, besonders erstmal über sich selbst. Wir sind unsere eigenen  Erschaffer und das ist jetzt begünstigt.

Merkur unser Denker und Planer im Schützen ist nun vollständig aktiv in seiner Rückläufigkeit und er bildet nun hier auch eine enge Umarmung mit Saturn unserem Hüter und Begrenzer. Was ich dazu letzte Woche schon erläutert habe kommt in dieser Woche richtig zum Tragen. Es kommen ziemlich klare Gedankenbilder auf, da ja Merkur auch noch mit Uranus im Widder und Mars in der Waage in positiver Verbindung steht.

Es kann rekapituliert werden und plötzlich werden vergangene Entscheidungen voll bewusst und man kann etwas bereinigen oder nochmal durchdenken und aufarbeiten. Gleich am Montag, dem  04.12. wird uns der Mond in Spannung dazu aus dem Schützen  mächtige Gefühlsaufregung verursachen. Es liegt eine kreative aufwühlende Unruhe in der Luft wodurch die Gedanken mächtig  angetrieben werden.

Ab und Zu sollte man seinen Kopf mal Ruhe gönnen. Manch einer könnte in diesem Zusammenhang intuitive Bilder bekommen über vergangene Fehlentscheidungen. Es fällt einem wie Schuppen von den Augen und er weiß auf einmal was zur Regulierung dessen getan werden muss.

In dieser Woche bekommt auch unsere Venus im Schützen neue Impulse. Sie erhält Spannungsenergie von Neptun dem Verschleierer und Seelentieftaucher in den Fischen. In der Liebe kann es zu großer Idealisierung kommen, die keiner erfüllen kann. Das steht auch im  Zusammenhang mit der Sonne/Neptunspannung. Also diese Woche hat es mit Neptun schon mächtig in sich.

Was aber gut funktioniert sind alle schöngeistigen und künstlerischen Angelegenheiten. Am besten lieber keinen genauen Plan machen und die Kräfte mehr fließen lassen. Es kommt alles zur richtigen Zeit und  auch in der richtigen Dosierung.

Man ist auch ganz gut beraten, sich immer wieder mal zurück zu ziehen und zu entspannen oder zu meditieren. Ist natürlich in der allgemeinen Vorweihnachtshektik gar nicht so einfach. Wer da genaueres erfahren möchte zu seinen eigenen Sternen kann das wieder ganz einfach hier bei mir erfahren unter: www.baerbel-roy.com/kostenlose-beratung/

Unser Energieplanet Mars in der Waage ist außerdem weiter spannungsreich zu unserem Revoluzzer Uranus aspektiert. Das entspannt sich dann ab 10.12. und die Unfallgefahr ist erstmal gebannt. Das ist erfreulich für den 2. Advent. Also bis dahin sind auch die anfallartigen Aktivitätsschübe noch stark vorhanden, da ja Mars auch noch mit Saturn in Verbindung steht.

Damit kann man einiges schaffen. Ruckartige Bewegungen können hier allerdings schnell zu Zerrungen führen. Was ich dazu noch in der vergangenen Woche erläutert habe hat damit  weiter seine Gültigkeit.

Dann wandert unser Energieplanet Mars am Samstag den 09.12. um 10.00 Uhr in den machtvollen und tiefgründigen Skorpion. Hier ist Mars unglaublich stark und er kann viel bewegen. Auch die psychischen Kräfte sind nun hoch aktiv. Wer etwas durchschauen oder durchdringen will hat jetzt gute Möglichkeiten. Menschen die mit höheren Frequenzen in Form von Energiearbeit beschäftigt sind, spüren jetzt starke Impulse.

Jupiter unser Glücksplanet ist auch weiter positiv mit Neptun unserem Seelentieftaucher verbandelt und was ich dazu in der vorletzten Woche erläutert habe hat weiterhin Bestand.

Und Saturn unser Hüter und Begrenzer bleibt weiterhin unser starkes Bollwerk und schützt in der unruhigen Phase sehr wirksam mit seiner positiven Uranus und Marsverbindung. Was ich in den letzten Wochen dazu erwähnt habe hat weiter seine Gültigkeit.

Pluto unser tiefgreifender Wandler im Steinbock ist in dieser Woche nicht aktiv. Und damit beende ich jetzt wieder meine Ausführungen und  wünsche euch allen eine interessante Woche und denkt an die Ruhephasen und damit wünsche ich euch noch einen besinnlichen  2. Advent.

Wer da genaueres erfahren möchte zu seinen eigenen Sternen kann das  wieder ganz einfach hier bei mir erfahren unter: 

www.baerbel-roy.com/kostenlose-beratung/

Wie im vergangenen Jahr 2017 habe ich auch in diesem Jahr das    

„Das Jahrbuch aller Wochenhoroskope 2018“ geschrieben.

Wer mit den Sternen planen möchte hat hier sehr gute Möglichkeiten und eine schöne Orientierungshilfe. Es ist ganz einfach hier auf meiner Webseite zu bekommen unter dem folgenden Link: www.baerbel-roy.com

Wie immer könnt ihr bei mir wieder die persönlichen Horoskope und die Jahreshoroskope per E-Mail oder telefonisch oder auch auf meiner Webseite direkt anfordern. Ihr wisst ja, meine Kontaktdaten sind hier unten wieder auf der linken Seite zu finden. Ich freu mich wieder über  eure Anfragen und euer Feedback und natürlich auch Kommentare  auf meiner Seite.

 

Tel.: 0162 181 5276

info@baerbel-roy.com

www.baerbel-roy.com

https://www.facebook.com/AstrologieundReiki

In diesem Sinne,

Beste Grüße und alles Liebe von

Bärbel Roy

Der Astrologin und Reiki-Meister/Lehrer

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Zur Werkzeugleiste springen