«

»

Aug 10

Wochenhoroskop vom 14.8. bis 20.8.2017

Meine Video – Botschaft für euch

https://youtu.be/8Kf-1aU0FfA

Der Spruch der Woche für euch.

Sonne und Schicksalsanzeiger vereinen sich im Löwen und zeigen deutlicher wofür der Einzelne hier auf Erden ist und Neptun verwirrt uns weiterhin.

In dieser Woche meine leiben Zuschauer und Leserbegibt sich unsere Sonne in eine immer engere Umarmung mit unserem Schicksalsanzeiger Mondknoten im majestätischen Löwen. Das heißt Lebensaufgabe und Persönlichkeitskern sind vollständig vereint. Immer mehr Menschen erkennen wer sie wirklich sind und was sie hier auf                                  Erden für eine Aufgabe haben. Das Thema Lebensaufgabe und wofür bin ich hier springt einem förmlich ins Gesicht.

Um es nochmal zu erwähnen. Es geht in vielerlei Hinsicht um Selbstständigkeit um Selbstbestimmtheit und um Selbstermächtigung. Es bietsich auch an in eine geschäftliche Selbstständigkeit zu gehen womit man Manipulationen und Abhängigkeiten auflösen kann. Die positiven Verbindungen der Sonne zu unserem Hüter und Begrenzer Saturn im Schützen und zu Jupiter in der Waage sind für diesen Prozess sehr hilfreich.

Dann kommt ab dem 16.8. eine extra positive Uranus-Verbindung dazu  welche für überraschende Wendungen zum Guten sorgen kann. Es eröffnen sich neue Chancen und Möglichkeiten. Es ist mit einer Art Aufbruch Stimmung zu vergleichen. Jetzt kommt hier in dieses Geschehen auch wieder die Merkur/Neptun Spannung ins aktuelle Geschehen. Wir haben rückläufigen Merkur in Spannung zu rückläufigem Neptun. Das kann für echte geistige Verwirrung sorgen, da es schwer ist eine Richtung zu erkennen. Alle möglichen Ideen sprießen und wenn dann Merkur wieder direkt läuft kann man schauen was davon wirklich umsetzbar ist.

Zu dem Punkt hatte ich ja in den letzten zwei Wochen schon genauere Hinweise gegeben. Am besten ist, Ideen aufschreiben, Sortieren und nachprüfen bevor man anfängt mit der Umsetzung. Ansonsten ist diese Zeit äußerst gut geeignet für alle möglichen künstlerischen Neuschaffungen. Wer da genaueres erfahren möchte zu seinen eigenen Sternen kann das wieder ganz einfach hier bei mir erfahren unter:  www.baerbel-roy.com/kostenlose-beratung/

Unsere Venus der Liebesanzeiger im fürsorglichen Krebs hat weiterhin die starken Spannungen von Pluto im Steinbock auszuhalten. Es ist ein Machtaspekt der aus behördlicher Richtung auf uns alle wirkt. Was ich zu diesem Thema letzte Woche schon beschrieben habe trifft in dieser Woche genauso zu. Um nochmal drauf hin zuweisen. Solche Spannungen im Zusammenhang mit dem Sternzeichen Krebs deuten immer Familienthemen an. Entscheidungen auf gesellschaftlicher Ebene und besonders in Geldfragen betreffen die Familien direkt.

Im Prozess der Selbstbestimmtheit laufen hier viele machtvolle und manipulative Prozesse ab und es ist wirklich wichtig sich so gut es geht auf die wesentliche Themen zu konzentrieren. Gut ist es auch wenn man sich zu einer Gemeinschaft zugehörig fühlt in der was bewegt werden kann.                                       

Die Venus bildet zusätzlich einen Spannungswinkel zu unserem Glücksplaneten Jupiter in der Waage was zu verstärkter Unzufriedenheit führen kann. Venus/Jupiter Spannungen sind im Allgemeinen keine schwierigen Aspekte. Es hängt allerdings immer davon ab welche anderen Themen noch mit reinspielen und wie es zu eigenen Geburtshoroskop platziert ist.

Wer da genaueres erfahren möchte zu seinen eigenen Sternen kann das wieder ganz einfach hier bei mir erfahren unter: www.baerbel-roy.com/kostenlose-beratung/

Es zeichnen sich Lösungen und positive Entwicklungen ab weil wir auch den weiter vorn schon beschriebenen positiven Kraftaspekt zwischen Sonne/Jupiter und Saturn mit uns tragen. Es ist allerdings hier wirklich jeder selbst angesprochen seine eigenen Fähigkeiten einzubringen. Es gibt nichts mehr abzuwarten.

Auch Uranus ist diesem Zusammenhang für all Diejenigen ein Geschenk die sich selbst auf den Weg machen und etwas auf die eigenen Füße stellen. Die Möglichkeiten und neuen Chancen sind sehr groß. Es kann nun viel Neues in die Welt gebracht werden.

Damit habe ich nun erstmal die Wichtigsten Wochenenergien erläutert und wünsche euch inspirierende Ideen und Wachsamkeit in allen Entscheidungsfragen.

 

Wie im vergangenen Jahr 2016 habe ich auch in diesem Jahr das „Jahrbuch der Wochenhoroskope 2017“ geschrieben. Wer mit den Sternen planen möchte hat hier sehr gute Möglichkeiten und eine schöne Orientierungshilfe. Es ist ganz einfach hier auf meiner Webseite zu bekommen unter dem folgenden Link: www.baerbel-roy.com

 

Wie immer könnt ihr bei mir wieder die persönlichen Horoskope und die Jahreshoroskope per E-Mail oder telefonisch oder auch auf meiner Webseite direkt anfordern. Ihr wisst ja, meine Kontaktdaten sind hier unten wieder auf der linken Seite zu finden. Ich freu mich wieder über eure Anfragen und euer Feedback und natürlich auch Kommentare auf meiner Seite.

 

Tel.: 0162 181 5276

info@baerbel-roy.com

www.baerbel-roy.com

https://www.facebook.com/AstrologieundReiki

In diesem Sinne, Beste Grüße und alles Liebe von

Bärbel Roy

Der Astrologin und Reiki-Meister/Lehrer

3 Kommentare

  1. Simone Kühn

    Liebe Bärbel,

    Deine Wochenhoroskope begleiten mich jetzt schon fast 2 Jahre. Dafür möchte ich einfach mal Danke sagen!
    Es ist schon irre wie sehr ich manchmal die Sternenenergie aufnehme. Daher ist es für mich immer ganz gut nachlesen zu können, das meine Stimmungen nicht nur einfach so entstehen, sondern das auch die Sterne Ihren Beitrag hierzu leisten.
    Die Astrologie hilft mir schon sehr dabei mich etwas besser kennenzulernen und nicht ganz so hart mit mir selbst ins Gericht zu gehen. Was als doppelter Skorpion mit Widdermond auch nicht immer ganz einfach ist….!
    Keine Ahnung was mich da geritten hat mir ausgerechnet den 01.11.71 als Geburtstag auszusuchen…Aber vielleicht erschliesst sich mir dies ja in der nächsten Zeit, die Sterne stehen ja gut dafür!
    Ich wünsche Dir einen guten Wochenstart und alles Liebe für Dich!
    Herzlichste Grüße
    Simone

    1. Simone Kühn

      Liebe Bärbel,

      Deine Wochenhoroskope begleiten mich jetzt schon fast 2 Jahre. Dafür möchte ich einfach mal Danke sagen!
      Es ist schon irre wie sehr ich manchmal die Sternenenergie aufnehme. Daher ist es für mich immer ganz gut nachlesen zu können, das meine Stimmungen nicht nur einfach so entstehen, sondern das auch die Sterne Ihren Beitrag hierzu leisten.
      Die Astrologie hilft mir schon sehr dabei mich etwas besser kennenzulernen und nicht ganz so hart mit mir selbst ins Gericht zu gehen. Was als doppelter Skorpion mit Widdermond auch nicht immer ganz einfach ist….!
      Keine Ahnung was mich da geritten hat mir ausgerechnet den 01.11.71 als Geburtstag auszusuchen…Aber vielleicht erschliesst sich mir dies ja in der nächsten Zeit, die Sterne stehen ja gut dafür!
      Ich wünsche Dir einen guten Wochenstart und alles Liebe für Dich!
      Herzlichste Grüße
      Simone

      1. Bärbel Roy

        Herzlichen Dank liebe Simone für dein freundliches Feedback.

        Es freut mich immer wenn ich spüren kann, wie hilfreich die astrologischen Infos für meinen erlesenen Interessentenkreis ist. Ja mit einer Geburtszahl 1. und dem gewählten Monat November hast du zwei Führungskraft Energien in dir vereint, die nicht immer eins sein können, da sie aus verschiedenen Elementen agieren. Die 1 schwingt mit dem Feuer und wird der Löwe Energie zugeschrieben und der 11. Monat schwingt bis zum 21. mit dem Wasser. Na ja und Feuer und Wasser ist bekanntlich schwer zu vereinen. Man lernt im Laufe der Zeit sowohl die eine als auch die andere in sich zu kultivieren. Schließlich ist sie dir auf genau diese Weise ins Leben geschrieben worden und sie wollen beide gelebt werden. Es ist an dir die Lösung zu finden beides zuzulassen. Mein Motto ist: Nur starke Menschen bekommen schwere Aufgaben, wer sollte sonst diese lösen. Herzliche Grüße von Bärbel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>