Reiki-Teilbehandlung!

 

Reiki – Teilbehandlung

Eine Teil-Behandlung umfasst einzelne zu behandelnde Regionen und unterscheidet sich in der Dauer von der Ganzbehandlung.Reiki3

Generell ist es angebracht, Teilbehandlungen anzubieten, wenn ein Empfänger bereits schon einmal eine Ganzbehandlung erhalten hat oder schon einmal Kontakt mit der Reiki-Energie erfahren hat. Das ist allerdings kein Dogma, da es Situationen im Leben gibt die Schnelles Handeln erfordern und wo Reiki-Kraft sofort hilfreich eingesetzt werden kann.

Unter Teil- Behandlungen zählt man die verschiedensten Möglichkeiten der partiellen Energieübertragung von einem Sender auf einen Empfänger. Meistens beschränkt sich eine solche Behandlung dann auf speziell bedürftige Körperpartien, die dann mit entsprechender Energie versorgt werden. Ein Chakren Ausgleich, wie ich ihn in der Ganzbehandlung beschrieben habe kann auch wunderbar als Teil Behandlung eingesetzt werden und wirkt wie eine Ganzbehandlung. Eine Teil Behandlung an den Fußsohlen über ca 10 min wirkt ebenfalls wie eine Ganzbehandlung und hat eine sehr schonende Wirkung auf den ganzen Organismus, da an den Füßen ebenfalls alle Akkupunktur-Punkte der Körper- Organe mit Energie versorgt werden. Oftmals ist diese Behandlung erfolgreicher als eine aufwendigere Ganzbehandlung. Dies muss allerdings von Fall zu Fall entschieden werden.

Der Prozess der Energieübertragung verläuft genauso wie bei einer Ganz- Behandlung. Ob eine Ganz oder Teil Behandlung sinnvoll ist hängt von der jeweiligen Situation des Betroffenen ab und ist vom Gebenden Kanal individuell zu entscheiden.

 

baerbel_roy@t-online.deProfilbild verkleinert

https://www.baerbel-roy.com

meine Fan Page

 

Ihr Bärbel Roy

Astrologin /Reiki-Meister/Lehrer

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.