Wochenhoroskop vom 01.04. bis 07.04.2019

Meine Video – Botschaft für euch

 

Der Spruch der Woche für euch.

 

Unsere Sonne bekommt aggressive Spannungen von Saturn und Pluto direkt am Neumondtag, aber Merkur/Neptun bringt Intuition und Menschlichkeit ins Spiel.

 

In dieser Woche bekommt unsere Sonne wieder einige Aufgaben, die bewältigt werden müssen. So wie ich in der vergangenen Woche die Startkraft des Widders beschrieben habe, ist dieser auch immer daran interessiert Herausforderungen anzunehmen und sich  beweisen zu wollen. Dazu bekommt unsere Sonne im Widder, ab Freitag, dem 05.4. alle Gelegenheiten. Sie wandert in ein Spannungsfeld zu Saturn und Pluto, im Behördenzeichen Steinbock. Es ist ein sehr anstrengender und zwingender Aspekt, der mit aggressiven Auseinandersetzungen in Verbindung steht. Auch am Freitag, dem 05.4. um 10.45 Uhr, haben wir einen Neumond im Widder. Damit stehen die Sonne und unser Mond in enger Verbindung und beide stehen damit direkt im Spannungsfeld zu Saturn und Pluto. Das hat was mit Staatsmacht und Machtdemonstration zu tun.

Die aufgebrachte Widder Mond und Sonne Energie erlebt mächtige Einschränkungen. Im praktischen Leben hat es etwas mit der Unterbrechung des aktiven Energieflusses zu tun. Es besteht Verletzungsgefahr und  Einengung im persönlichen Aktionsradius.  Die Körperkräfte können plötzlich versagen. Wer selbst auf dem 15ten° Widder, persönliche Planeten stehen hat, kann davon stark betroffen sein.

Im gesellschaftlichen Rahmen sind Machtkämpfe am Werk, die schwerwiegende Folgen mit sich tragen können. Da unser Gefühlsanzeiger Mond daran beteiligt ist und es ein Neumond ist, steht unsere Volksseele ebenfalls damit in Verbindung.

Merkur, unser Denker und Planer, in den Fischen, steht nun schon seit dem 11.3. im harmonischen Aspekt zu den beiden Planeten Saturn und Pluto, im Steinbock. Das zeigt eine konzentrierte Gedankenkraft an. Diese war in der Rückläufigkeit von Merkur einige Zeit unterbunden und hat auch zu einigen Verwirrungen geführt. Jetzt, wo Merkur wieder vorwärts wandert, kann man mit neuen Konzepten wieder viel auf den Weg bringen.

Gesellschaftlich ist das eine sehr gute Unterstützung um konstruktive Lösungen zu schmieden für die gerade so angespannte Situation. Es ist viel Intuition und Fingerspitzengefühl nötig um die aggressive Grundstimmung im Auge zu behalten. Die Intuition und den mitfühlenden Teil dazu liefert die Beteiligung der Fische Energie. Merkur in den Fischen ist verbunden mit Menschlichkeit, Nächstenliebe und höheren Werten, genauso wie der Neptun selbst in den Fischen, ja in enger Umarmung mit Merkur steht.

Im persönlichen Leben ist jetzt der Blick für das Kleingedruckte und wichtige Details geschärft. Jetzt können bereits länger geplante Geschäftsabschlüsse und Investitionen getätigt werden. Man kann die Tatsachen nüchtern betrachten, hat einen guten Durchblick und kann sorgfältig abwägen. Das ist auch ein sehr guter Aspekt für Menschen in beratenden oder in Lehrenden Tätigkeiten.

Im Verbund mit Pluto ist das geistige Streben sehr tiefschürfend und man findet Lösungen für sehr komplizierte Aufgabenstellungen. Ein guter Aspekt für wissenschaftlichen Forschungen und auch Kriminologie. Man kann sich schwierigen Wissensgebieten widmen und hinter Geheimnisse kommen, zu denen man zu anderen Zeiten nicht die Chance hätte.

Mit diesem Aspekt hat man auch die gute Chance spirituellen Weisheiten ein ganzes Stück näher zu kommen. Astrologische Studien bringen viele interessante Erkenntnisse zu Tage, die mit Merkur sehr gut, schriftlich zum Ausdruck gebracht werden können. In Verbindung mit Neptun haben wir Zugang zum großen Ozean des Wissens. Mit Saturn Beteiligung, kann dieses Wissen praktisch nutzbar gemacht werden. In Meditation, Zugang zu seinem eigenen Wissenspool zu bekommen, ist auch eine super Möglichkeit, diese Konstellation mit Leben zu erfüllen.

Wenn du hier nun wieder mehr Informationen erhalten möchtest, wie sich die Konstellationen auf dein eigenes Energiefeld auswirkt, dann kannst du das wieder ganz einfach, hier, bei mir erfahren, unter: www.baerbel-roy.com/

Auch unser Liebesplanet Venus in den Fischen passt sich in dieses Sternegefüge mit ein. Nächstenliebe ist kein leeres Wort für unsere Venus, in den Fischen. Viele Seelen können sich nun besser gegenseitig erkennen und auf ganz anderer Ebene miteinander kommunizieren. In dieser Woche geht Venus noch keine wesentlichen Verbindungen ein. Das kommt dann erst in der nächsten Woche, zu denen ich euch dann auf dem Laufenden halte.

Mars, unser Energieplanet, steht ja seit gestern, Sonntag in den Zwillingen und dort fühlt er sich ganz wohl. Die Elemente Feuer, Mars und Luft, Zwillinge, ergänzen sich hervorragend. Die kommunikativen Zwillinge bekommen mit der Marskraft jetzt eine mächtig scharfe Zunge. Es liegt damit Streitenergie in der Luft, die allerdings auch schnell wieder verpuffen kann. Mars bekommt in dieser Woche keine Aspekte. Diese Energie wird also weder besonders bestärkt, noch unterdrückt.

Unser Glücksplanet, Jupiter ist auch in dieser Woche ohne Aspekt Bildung und er kann sich in seinem Herrschaftszeichen gut entfalten. Was ich dazu in der letzten Woche erklärt habe, bleibt aktuell.

Zu Saturn, unserem Hüter und Begrenzer, möchte ich noch erwähnen, dass dieser zusammen mit Pluto, dem tiefgreifenden Wandler, beide im Steinbock, ein Spannungsfeld zu unserem Mondknoten, der gesellschaftlichen Lebensaufgabe, im Krebs bilden. Im Krebs geht es ja immer um Familie, Umsorgen, Nähren und Fürsorge. Wenn diese Spannung wirksam aus dem Behördenzeichen Steinbock strahlt, dann gibt es eine Diskrepanz zwischen dem was man selbst für seine Familie tun will und sein nächstes Umfeld und dem was aus behördlicher Sicht festgelegt wird. Es geht auch hier um Macht und Ohnmacht. Zur gesellschaftlichen Lebensaufgabe im Krebs habe ich ja schon zu seinem Eintritt einiges berichtet, in einem extra Video. 

Wenn du hier nun wieder mehr Informationen erhalten möchtest, wie sich die Konstellationen auf dein eigenes Energiefeld auswirkt, dann kannst du das wieder ganz einfach, hier, bei mir erfahren, unter: www.baerbel-roy.com/

So, damit beende ich nun wieder meine Ausführungen für diese Woche und ich wünsche dir eine klaren Merkur/Saturn/Pluto Blick für das Wesentliche.

Ein Highlight habe ich noch für dich.

Wie in den vergangenen Jahren habe ich auch in diesem Jahr das „Das Jahrbuch aller Wochenhoroskope 2019“ geschrieben. Wenn du mit den Sternen planen möchtest hast du hiermit eine sehr gute Möglichkeit und eine schöne Orientierungshilfe in der Hand. Es ist ganz einfach auf meiner Webseite, unter dem folgenden Link, abrufbar. www.baerbel-roy.com einfach auf das Cover Foto klicken und schon kommst du zu meinem Buch.

Wie immer kannst du bei mir wieder dein persönliches Horoskop und auch das Jahreshoroskop per E-Mail, per telefonisch oder auch auf meiner Webseite direkt anfordern.

Meine Kontaktdaten sind auf meiner Webseite links unten zu finden. Du kannst auch meinen Rückruf Service nutzen. Ich melde mich dann umgehend zurück.

Ich freu mich immer über Anfragen, über ein Feedback und natürlich auch über Kommentare auf meinen Seiten.

 

Tel.: 0162 181 5276

info@baerbel-roy.com

www.baerbel-roy.com

https://www.facebook.com/AstrologieundReiki

 

In diesem Sinne,

Beste Grüße und alles Liebe von

Bärbel Roy

Der Astrologin und Reiki-Meister/Lehrer

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.