Wochenhoroskop vom 06.04. bis 12.04.2020

Meine Video Botschaft für dich

 

Der Spruch der Woche lautet:

Wir haben einen Vollmond aus der Waage und viel Spannung zu Pluto und Jupiter. Merkur, unser Denker, wechselt in den Widder.

In dieser Woche bekommen wir am Mittwoch, den 08.04. um 03.30 Uhr, wieder einen Vollmond diesmal aus der schöngeistigen Waage. Diese Vollmondkonstellation steht mächtig unter Spannung seitens der Jupiter/Pluto-Umarmung im Behördenzeichen Steinbock. Pluto, der tiefgreifende Wandler, will abreißen was nicht mehr zukunftsträchtig ist, um Neues zu errichten und Jupiter will sich ausweiten und versprühen. Jupiter wird als „das große Glück“ bezeichnet. Allerdings kommt es auch immer darauf an, welche Planeten an der Verbindung zu Jupiter beteiligt sind und wie die persönlichen Planeten dazu positioniert sind. Pluto ist die Macht hinter den Kulissen, der zwingende, psychologische Faktor, der alles durchdringt und auch zu manipulativen Handlungsweisen neigt. Es wirkt wie eine undurchsichtige bohrende Kraft die etwas aufwühlt, dass man vielleicht gern verborgen halten möchte. Wie in den letzten Wochenhoroskopen schon erläutert bezeichnet man Pluto gern als den Gott der Unterwelt. Es ist das Alpha und das Omega aus dem alles entsteht.

Mit Jupiter in Kombination kann das eine große Erweiterung der Macht bedeuten. Diese Spannung zu Sonne und Mond in der Vollmond-Konstellation am Mittwoch kann sich massiv auf die Volksseele auswirken. Mond steht in der Mundastrologie, das heißt im gesellschaftlichen Bereich für das Volk. Es sieht so aus, als ob man scheinbar zu seinem „Glück“ (Jupiter) gezwungen werden könnte. Es ist auch gut möglich, dass uns etwas offenbart wird, denn Jupiter der (Göttervater Zeus) steht auch für Wahrhaftigkeit, Gerechtigkeit und das höchste Gesetz. Es bleibt hier wieder eine ziemlich spannende Phase. Wie stark sich das beim Einzelnen auswirkt, kann man nur an Hand der eigenen Horoskop-Daten erkennen.n dieser Woche bekommen wir am Mittwoch, den 08.04. um 03.30 Uhr, wieder einen Vollmond diesmal aus der schöngeistigen Waage.

Diese Vollmondkonstellation steht mächtig unter Spannung seitens der Jupiter/Pluto-Umarmung im Behördenzeichen Steinbock. Pluto, der tiefgreifende Wandler, will abreißen was nicht mehr zukunftsträchtig ist, um Neues zu errichten und Jupiter will sich ausweiten und versprühen. Jupiter wird als „das große Glück“ bezeichnet. Allerdings kommt es auch immer darauf an, welche Planeten an der Verbindung zu Jupiter beteiligt sind und wie die persönlichen Planeten dazu positioniert sind. Pluto ist die Macht hinter den Kulissen, der zwingende, psychologische Faktor, der alles durchdringt und auch zu manipulativen Handlungsweisen neigt. Es wirkt wie eine undurchsichtige bohrende Kraft die etwas aufwühlt, dass man vielleicht gern verborgen halten möchte. Wie in den letzten Wochenhoroskopen schon erläutert bezeichnet man Pluto gern als den Gott der Unterwelt. Es ist das Alpha und das Omega aus dem alles entsteht.n dieser Woche bekommen wir am Mittwoch, den 08.04. um 03.30 Uhr, wieder einen Vollmond diesmal aus der schöngeistigen Waage.

Diese Vollmondkonstellation steht mächtig unter Spannung seitens der Jupiter/Pluto-Umarmung im Behördenzeichen Steinbock. Pluto, der tiefgreifende Wandler, will abreißen was nicht mehr zukunftsträchtig ist, um Neues zu errichten und Jupiter will sich ausweiten und versprühen. Jupiter wird als „das große Glück“ bezeichnet. Allerdings kommt es auch immer darauf an, welche Planeten an der Verbindung zu Jupiter beteiligt sind und wie die persönlichen Planeten dazu positioniert sind. Pluto ist die Macht hinter den Kulissen, der zwingende, psychologische Faktor, der alles durchdringt und auch zu manipulativen Handlungsweisen neigt. Es wirkt wie eine undurchsichtige bohrende Kraft die etwas aufwühlt, dass man vielleicht gern verborgen halten möchte. Wie in den letzten Wochenhoroskopen schon erläutert bezeichnet man Pluto gern als den Gott der Unterwelt. Es ist das Alpha und das Omega aus dem alles entsteht.

Zu diesem Spannungsfeld steht nun glücklicherweise unser Denker und Planer Merkur in den Fischen in hilfreich Umarmung mit Neptun. Das zeigt große, bewusstseinserhöhende Kräfte an. Es wirkt wie eine geistige Führung, die das Geschehen  begleitet und zu geistigen Wandlungsprozessen beiträgt.

Am Ende der Woche verabschiedet sich dann Merkur aus den Fischen und wandert am 11.04. in der Früh, um 05.49 Uhr, in den ungestümen Widder. Jetzt wird auch das Denken, Planen und Geschäftsleben sehr von den Widderqualitäten geprägt sein. Die Denkprozesse laufen viel schneller ab und die Entscheidungskraft ist spontan und entschlossen. Mehr dazu dann in der kommenden Woche.

Venus, unser Liebesplanet, hat sich nun gut eingefunden in dem Sternzeichen Zwillinge. Ganz nach Zwillingsmanier kann man jetzt viel kommunizieren und sich auf den unterschiedlichsten Ebenen miteinander verbinden. Zur Venus in den Zwillingen würde natürlich gut das Spiel, der Spaß, und die Freude passsen. Empfehlenswert ist natürlich diese Energie entsprechend den Möglichkeiten zu leben. Der kreativen Ideen sind jedenfalls Tür und Tor geöffnet.  Venus hat weiterhin einen angenehmen Winkel zu Mars und Saturn im Wassermann. Das regt zu ernsten, aber auch innovativen Gesprächen an. Die Liebe braucht klugen geistigen Austausch, der auch unterhaltsam sein muss. Alle, die in beratenden Tätigkeiten unterwegs sind sowie auch alle Blogger, Journalisten, Erzähler, Musiker und viele, die den schönen Künsten frönen, können davon profitieren. Es ist eine gute Möglichkeit noch mehr in die digitale Welt einzusteigen und sich dort zu zeigen.

Da auch Mars sehr schön zur Venus platziert ist, stehen die Liebeswerbungen hoch im Kurs. Das männliche und weibliche Prinzip strebt nach Vereinigung.

Jetzt haben wir allerdings auch wieder den Spannungswinkel zwischen Mars/Saturn im Wassermann und dem Revolutionär Uranus im Stier. Auch in dieser Woche bleiben das aggressive Potential und auch die Unfallrisiken weiter aktuell. Was ich dazu in der letzten Woche schon erläutert hatte, bleibt weiter bestehen.

Und auch die Spannung zwischen unserem Begrenzer Saturn zu Uranus, dem Revolutionär, bleibt weiter aktiv. Freiheit oder Eingrenzung stehen als Widersacher im Raum. Man könnte es auch als eine Angst vor dem Aufbruch bezeichnen oder auch ein innerer Druck der kurz vor dem Aufbruch steht. Und auch hier bleiben meine Informationen dazu aus der letzten Woche aktuell.

Bleiben wir also einfach in all unseren Verhaltensweisen wachsam einmal uns selbst gegenüber und auch dem Nächsten.

Und nun möchte ich an dieser Stelle wieder mein Wochenhoroskop beenden und ich wünsche dir eine erfolgreiche und erkenntnisreiche Woche. Und ich wünsche allen ein friedvolles Osterfest. Jeder trägt mit liebevollen Emotionen zu einer friedvollen Atmosphäre bei.

Es ist für mich schon zu einer schönen Tradition geworden, dass ich „Das Jahrbuch der Wochenhoroskope“ im Vorfeld verfasse und es natürlich hier wieder auf meiner Webseite zur Verfügung stelle.

Damit präsentiere ich hiermit auch das neue Highlight für dich.

 „Das Jahrbuch der Wochenhoroskope 2020“

Wenn du mit den Sternen auch in diesem Jahr planen möchtest, hast du hiermit wieder eine sehr schöne Möglichkeit, einiges im Voraus klug zu organisieren. Es hat etwas mit gesundem Menschenverstand zu tun und mit spirituellem Einblick, wenn man einfach mit den Energien in Einklang arbeitet. Deshalb gebe ich dir mit meinem Buch eine kleine aber feine Orientierungshilfe an die Hand.

Es ist ganz einfach auf meiner Webseite, unter dem folgenden Link, abrufbar. www.baerbel-roy.com – klicke einfach auf das Cover-Foto und schon kommst du zu meinem Buch.

Wie immer kannst du bei mir wieder dein persönliches Horoskop und auch das Jahreshoroskop per E-Mail, telefonisch oder auch auf meiner Webseite direkt anfordern. Meine Kontaktdaten sind auf meiner Webseite links unten zu finden. Du kannst auch meinen Rückruf-Service nutzen. Ich melde mich dann umgehend bei dir.

Ich freu mich immer über Anfragen, über ein Feedback undnatürlich auch über Kommentare auf meinen Seiten.

Wenn dir mein Wochenhoroskop hier gefallen hat dann freu ich mich über einen Daumen nach oben. 

 

Du wirst dich vielleicht wundern, dass ich hier noch ein anderes Produkt von einem meiner Partner empfehle. Ich finde es aber sensationell und deshalb gebe ich das auch gern weiter. Klicke einfach auf das Bild und schau es dir selber an.

 

Tel.: 0049 (0)162 181 5276

info@baerbel-roy.com

www.baerbel-roy.com

https://www.facebook.com/AstrologieundReiki

 

In diesem Sinne,

Herzliche Grüße und alles Liebe von

Bärbel Roy

Deiner Astrologin und Reiki-Meisterin/Lehrerin

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.