Wochenhoroskop vom 12.11. bis 18.11.2018

Veröffentlicht

Meine Video – Botschaft für euch

https://youtu.be/8XVo1ZkeFAk

Der Spruch der Woche für euch.

In dieser Woche wird Venus wieder direktläufig, Merkur geht in die Rückläufigkeit und Mars wandert in die sensiblen Fische. 

Unsere Sonne, meine lieben Zuschauer und Leser, wird auch in dieser Woche weiter von den kraftvollen Pluto Energien, bis zum 15.11., positiv bestrahlt. Durchsetzungskraft, Durchhaltevermögen und große Geistesgegenwart bekommen weiterhin viel Raum. Was ich in der letzten Woche zu dieser Position beschrieben habe, bleibt damit weiter aktuell.

Ab dem 16.11. bekommt unsere Sonne, im Skorpion, auch Unterstützung von unserem Schicksalsanzeiger, Mondknoten im Krebs. Ein gutes gesellschaftliches Miteinander zeichnet sich ab. Man kann interessante, wichtige Menschen treffen, die einem im Leben weiter helfen. Es geht um die Akzeptanz von Gefühlen und um ein warmherziges, menschliches und fürsorgliches Miteinander. Der natürliche Umgang, miteinander, ohne Förmlichkeiten oder Standesdünkel, wird nun gefördert.

Unser Denker, Planer und Geschäfte Macher Merkur, behält in dieser Woche weiter seine Position zu unserem Verschleierer, Neptun in den Fischen bei und damit sind die Informationen zu diesem Thema, aus der vergangenen Woche, auch weiterhin aktuell. Die Gefahr von Täuschung und Selbsttäuschung ist sehr hoch. Ab dem Samstag, dem 17.11., wird dann unser Denker, im Schützen, wieder, für die kommenden 3 Wochen, rückläufig.  

 Damit potenzieren sich die verunsichernden Ereignisse, die mit Merkur/Neptun zusammen hängen, zusätzlich. Man hat allerdings auch sehr viele Chancen in die Tiefen der eigenen Seele hinein zu spüren. Starke Traumerlebnisse können jetzt erlebt werden, die man vielleicht für wahrhaftig annimmt weil sie so real sein können. In dieser Phase ist die Kreativität sehr hoch und man kann sich den schönen Künsten mehr zuwenden. Für konzentriertes Arbeiten ist diese Zeit weniger geeignet.

Wichtig ist auch immer, zu schauen, wie die Aspekte zum eigenen Horoskop stehen, denn wer selbst einen rückläufigen Merkur im Horoskop stehen hat, bei dem ist die Wirkung anders als bei Jemandem, der einen direktlaufenden Merkur hat.                                                                                                                            

Wer hier nun wieder mehr Informationen erhalten möchte, wie sich das Ganze auf sein eigenes Energiefeld auswirkt, der kann das wieder ganz einfach, hier bei mir erfahren, unter: www.baerbel-roy.com/kostenlose-beratung/

Unser Liebesplanet Venus, in der schöngeistigen Waage, behält weiter seine Spannung zu Uranus, unserem Revoluzzer, im Widder und zu unserem Schicksalsanzeiger Mondknoten im Krebs bei. Damit bleiben die Aussagen dazu, aus der letzten Woche, weiterhin aktuell. Allerdings ändert unsere Venus nun wieder ihre Richtung und wird ab dem 16.11. wieder direkt läufig. Viele unklare Situationen, in Liebesdingen, können nun wieder einer Klärung zugeführt werden.

Auch die Verbindung zwischen Venus und unserem Energielieferanten, Mars, löst sich ab dem 16.11. dann auf. Zuvor sind die Infos aus der letzten Woche zu diesem Thema, weiter aktuell. Das männliche und weibliche Prinzip harmoniert, in dieser Zeit, ganz gut.

Mars unser Energielieferant, wandert dann, ab dem 15.11. in der Nacht um 23.21 Uhr, in die sensiblen Fische hinein. Hier fühlt sich unser Mars nicht sonderlich wohl. Damit sind die Kraftreserven auch viel begrenzter, als zuvor. Zu große Aktionen können mit Erschöpfung enden. Jetzt heißt es, sein Energieniveau gut unter Kontrolle zu behalten. Der aufregende aber harmonische Aspekt zu Uranus bleibt weiter bestehen, nur dass diese Aufregung sich dann eher im spirituellen Erleben abspielen kann. Nicht so sehr, in äußeren Aktivitäten. Der Kopf bekommt viele Informationen, die erstmal verarbeitet werden müssen.

In diesem Zusammenhang bleibt auch die Mars/Jupiter Spannung bestehen. Die Infos dazu, aus der letzten Woche, haben weiter Gültigkeit. Unrealistische, euphorische Hoffnungen und Illusionen verführen zu Handlungen, welche man später vielleicht bereut. Das ist auch ein Glücksritter Aspekt. Die Infos dazu haben weiter Gültigkeit.

Doch mit einem, zusätzlich positiv, aspektierten Jupiter, Glücksbringer im Schützen, zu unserer gesellschaftlichen Lebensaufgabe im Krebs, haben wir gute Chancen mit förderlichen Menschen in Kontakt zu kommen. Das können auch Gönnern oder höher gestellten Persönlichkeiten sein.

Wer hier nun wieder mehr Informationen erhalten möchte, wie sich das Ganze auf sein eigenes Energiefeld auswirkt, der kann das wieder ganz einfach hier bei mir erfahren, unter: www.baerbel-roy.com/kostenlose-beratung/

Damit beende ich nun erstmal wieder meine Ausführungen und wünsche eine erfolgreiche Woche.                                                                                                                                  

Ein Highlight habe ich noch für euch. Mein neues Jahrbuch ist fast fertig „Das Jahrbuch aller Wochenhoroskope 2019“. Wer mit den Sternen planen möchte hat hier sehr gute Möglichkeiten und eine schöne Orientierungshilfe. Es ist ganz einfach hier auf meiner Webseite zu bekommen unter dem folgenden Link: www.baerbel-roy.com

Wie immer könnt ihr bei mir wieder die persönlichen Horoskope und die Jahreshoroskope per E-Mail oder telefonisch oder auch auf meiner Webseite, direkt, anfordern. Ihr wisst ja, meine Kontaktdaten sind hier unten wieder, auf der linken Seite, zu finden. Ich freu mich wieder über eure Anfragen und euer Feedback und natürlich auch über eure Kommentare auf meiner Seite.

Tel.: 0162 181 5276

info@baerbel-roy.com

www.baerbel-roy.com

https://www.facebook.com/AstrologieundReiki

 

Beste Grüße und alles Liebe von

Bärbel Roy

Der Astrologin und Reiki-Meister/Lehrer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.