Wochenhoroskop vom 16.12. bis 22.12.2019

Meine Video-Botschaft für Dich


Der Spruch der Woche lautet

Unsere Sonne wechselt das Zeichen und bekommt positive Aufregung von Uranus. Merkur, unser Denker, wird von Neptun verwirrt. Venus wechselt das Zeichen und es wird aufregend in der Liebe.

nsere Sonne bekommt in dieser Woche ab dem 20.12. einen harmonischen Winkel zu unserem Revoluzzer und Überraschungs-Planeten Uranus im Stier Da kann ich nur sagen: Wie passend zur Weihnachtszeit. Es ist eine aufregende Phase und man kann damit rechnen, dass viele unerwartete Ereignisse ins Haus stehen, die jedoch förderliche Veränderungen im Gepäck haben. Damit begleitet uns eine neue, freiere Art des Selbstausdrucks.

Diese harmonische Verbindung zum Überraschungs-Planeten Uranus ermöglicht uns Veränderungen im persönlichen und auch beruflichen Bereich, ohne große Spannungen vorzunehmen. Die eigenen Bedürfnisse können gelebt werden. Höhere Einsichten und interessante Bewusstwerdungsprozesse begleiten uns bei neuen Entscheidungen, die das Wohl aller im Auge behalten. Uranus unterstützt die Sonne auch dabei, neue Wege in der Gesundung von Körper, Geist und Seele zu beschreiten.

Allerdings hängt das immer von den eigenen Planeten-Positionen  im Persönlichkeitshoroskop ab.

Am 22.12. wechselt die Sonne, unser Persönlichkeitskern, um 05.20 Uhr in der Früh, in den disziplinierten und ausdauernden Steinbock. Jetzt wird das Leben grundsätzlich wieder zielorientierter und klarer strukturiert. Mit dem angesprochenen Aspekt zu unserem Revoluzzer Uranus haben wir zusätzlich eine schöne Möglichkeit in der Hand, diese angesprochenen Veränderungstendenzen richtig auf die Erde zu bringen und Nägel mit Köpfen zu machen.

Die verantwortungsvolle Veranlagung der Steinbock-Sonne wird mit Hilfe von Uranus in eine höhere Dimension gehoben. Humanitäre Projekte, menschliches Miteinander, mehr Verbundenheit zu Freunden, Gruppen und Gemeinschaften stehen jetzt im Fokus. Das ist eine sehr schöne Verbindung für die Vorweihnachtszeit.

Merkur, unser Denker und Planer, im Schützen bekommt nun den Verschleierer Neptun im herausfordernden Aspekt. Damit kann unser Denker einigen Verwirrungen ausgesetzt sein. Konzentriertes Arbeiten fällt in dieser Zeit nicht so leicht. Merkur im Schützen beschäftigt sich gern mit Sinnfragen, mit religiösen Themen, mit weltanschaulichen Ansichten, mit Wissensvermittlung und dem Lernen.

Mit der Neptun-Spannung ist es gut möglich, dass man sich in dieser Zeit leicht in Illusionen verlieren kann. Ängste und Unklarheiten über das weitere Vorgehen können sich einschleichen. Es ist wieder ganz angebracht, dem Kopf ab und zu eine Denkpause zu verschaffen. Entspannung ist eine gute Alternative, um mit der Energie dieses Aspektes zu gehen.

Venus, unser Liebes-Planet, wandert in dieser Woche am 20.12., um 07.42 Uhr, in den unkonventionellen und freiheitsliebenden Wasserman. Das Liebesverhalten und Liebeswerben wird nun aufregender. Es braucht jetzt viel Toleranz, um die Ausbruchstendenzen der Venus im Wasserman gut zu händeln. Dazu kommt noch ein Spannungswinkel zum Revoluzzer Uranus ins Spiel, der dieses Verhalten potenzieren kann.

Oft möchte man in so einer Phase nicht mehr in einer trauten Zweisamkeit verharren. Der Bewegungsrahmen will nun vergrößert werden. Man lernt schneller jemanden kennen und man kann sich auch schneller verlieben. Unter diesem Aspekt sind die neuen Begegnungen jedoch meistens nicht von langer Dauer. Es sei denn, im eigenen Horoskop sind sehr förderliche Aspekte in diesem Zusammenhang zu erkennen.

Mars, unser Energie-Planet, löst seine spirituelle Verbindung zu Neptun, unserem Seelentieftaucher und der höheren Oktave der Liebe, am 20.12. in den Abendstunden auf. Die förderlichen Aspekte zu Saturn und Pluto bleiben bestehen. Damit bleiben die Aussagen der letzten Woche zu dieser Konstellation weiter aktuell.

Auch der Aspekt zwischen unserem Glücks-Planeten Jupiter im Steinbock und unserem Revolutionär Uranus im Stier bleibt weiter bestehen. Damit bleiben meine Aussagen aus der vergangenen Woche zu dieser Verbindung ebenfalls bestehen. Die wunderbaren geistig, spirituellen Kräfte sind weiter sehr aktiv.

Hiermit beende ich nun wieder meine Wochenausführungen und ich wünsche Dir einen besinnlichen wunderbaren 4. Advent.

Ein Highlight habe ich noch für dich.

Mein neues Buch, das „Jahrbuch der Wochenhoroskope 2020“ steht kurz vor der Veröffentlichung. Nur noch einige wenige Tage, hoffe ich. Dann ist es für dich verfügbar.

Wenn du wieder mit den Sternen planen möchtest hast du hiermit eine sehr gute Möglichkeit und eine schöne  Orientierungshilfe in der Hand. Es ist in Kürze ganz einfach auf meiner Webseite, unter dem folgenden Link, abrufbar. www.baerbel-roy.com einfach auf das Cover Foto klicken oder auch auf den Butten Digistor24 und schon kommst du zu meinem Buch. Bei Digistor24 bekommst du das Exemplar als E-Book und auf der anderen Platform kannst du ein Buch in Paperback oder Hardcover erhalten.

Wie immer kannst du bei mir wieder dein persönliches Horoskop und auch das Jahreshoroskop per E-Mail, per telefonisch oder auch auf meiner Webseite direkt anfordern. Meine Kontaktdaten sind auf meiner Webseite links unten zu finden. Du kannst auch meinen Rückruf Service nutzen. Ich melde mich dann umgehend zurück.

Ich freu mich immer über Anfragen, über ein Feedback und natürlich auch über Kommentare auf meinen Seiten.

Tel.: 0162 181 5276

info@baerbel-roy.com

www.baerbel-roy.com

https://www.facebook.com/AstrologieundReiki

 

In diesem Sinne,

Beste Grüße und alles Liebe von

Bärbel Roy

Der Astrologin und Reiki-Meister/Lehrer

 

2 Gedanken zu „Wochenhoroskop vom 16.12. bis 22.12.2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.