Wochenhoroskop vom 17.06. bis 23.06.2019

Meine Video – Botschaft für euch

Der Spruch der Woche für euch.

Unsere Sonne wechselt das Zeichen, wir haben einen Vollmond im Schützen, Mars und unser Denker, Merkur vereinen sich und die Liebe ist unbeständig.

Mein lieber Zuschauer und Leser, die neue Woche beginnt gleich mit einem Vollmond, am Montag, den 17.6. um 10.25 Uhr, aus dem Schützen. Damit geht die Woche gleich voller Power los. Ideale Hoffnungen und große Wünsche begleiten so einen Mond.  Am Freitag, den 21.6. um 17.54 Uhr, wandert unsere Sonne, der Persönlichkeitskern, in den empfindsamen, familienorientierten und nach Sicherheit strebenden Krebs hinein. Damit sind nun Sonne, Merkur, Mars und unser Mondknoten gemeinsam im Krebs, was eine sehr starke Betonung dieses Zeichens hervorruft. Jetzt wird das Energiefeld in den kommenden 4 Wochen von dieser Kraft angetrieben.

Es bricht eine Zeit an, in der tiefe Gefühle gelebt werden wollen. Man kann sich besser in die Menschen hineinversetzen und auch, wo es nötig ist, Trost und Geborgenheit spenden. In dieser Zeit kann man sich gut um sich selbst, sein Haus, Hof und heimatliche Angelegenheiten kümmern. Familienausflüge passen natürlich auch sehr gut in diese Zeit. Das Miteinander und die Fürsorge für einander stehen jetzt im Focus. Zeit für die Kinder und auch das innere Kind möchte gelebt werden und umsorgt sein.

Ab Samstag, dem 22.6. in den frühen Morgenstunden um 02.25 Uhr, bekommt unsere Sonne einen aufregenden Winkel von Uranus, unserem Revolutionär aus dem pragmatischen Stier geliefert. Jetzt sind wieder Überraschungen im Gepäck. Damit ist die Kreativität erhöht und manches kann auch einmal ganz anders durchgeführt werden, wie es gewöhnlich der Fall ist. Uranus und Krebsenergie erhöht die Intuition und das Bauchgefühl ist stärker aktiviert als sonst.

Es kann auch hellfühlende Erfahrungen mitbringen und Vorahnungen verursachen. Oft hat man das Gespür die richtigen Dinge, zur richtigen Zeit, am richtigen Ort, in Bewegung setzen zu können und man kann sich auch gut führen lassen.

Was macht Merkur, unser Denker und Planer. Er steht weiterhin im Krebs und wandert nun in dieser Woche auf eine immer enger werdende Umarmung mit unserem Energieplaneten Mars zu. Die Aussagen zu den Spannungen beider Planeten zu Saturn und Pluto, im Steinbock, die ich in der letzten Woche gegeben habe, bleiben weiter aktuell. Es hängt viel Streitenergie in der Luft und es kann sehr emotional werden.

Verbale Auseinandersetzungen können sehr verletzend werden. Eine besonders starke Tagesenergie beinhaltet der 19.6. An diesem Mittwoch, wandert unser Gefühlsanzeiger, Mond, ebenfalls in die bereits existierende zwingende Spannung zu Mars und Merkur hinein. Es beinhaltet nun ernüchternde Erfahrungen für unsere Volksseele, da der Mond im Steinbock sehr nüchtern agiert.

Mars/Mond Oppositionen können mächtig Pulver versprühen und zu Wutausbrüchen ausufern. Es ist also auch für jeden Einzelnen ganz wichtig, auf seine eigene Verfassung zu achten um sich gut unter Kontrolle zu behalten.

Auch in dieser Woche steht uns Neptun, unser Seelentieftaucher, an dieser Stelle hilfreich zur Seite. Er liefert weiterhin einen schützenden Schleier von Verständnis und der höheren Oktave der Liebe, die viel zum guten Gelingen, in schwierigen Situationen beitragen kann.

Wenn du hier nun wieder mehr Informationen erhalten möchtest, wie sich die Konstellationen auf dein eigenes Energiefeld auswirkt, dann kannst du das wieder ganz einfach, hier, bei mir erfahren, unter: www.baerbel-roy.com/

Unser Liebesplanet, die Venus wandert weiter in fröhlicher Zwillingsmanier durch dieses Zeichen der Leichtigkeit und Unbeschwertheit. So möchte die Liebe auch in dieser Zeit gelebt werden, und das noch bis zum 03.Juli. Nun bekommt Venus allerdings ab dem 20.6. eine Spannung vom rückläufigen Glücksplaneten Jupiter, aus dem Schützen und ab Freitag, den 21.6. auch von Neptun unserem Verschleierer. Damit sind die Liebesbekundungen weniger von ernster und ehrlicher Natur, denn der schöne Schein trügt hier des Öfteren. Mit der dazugehörigen Jupiter Spannung, neigt man auch zu Übertreibungen und schwülstigen Liebesäußerungen, die schwer einzuhalten sind. Es geht eher um ein leichtes und unverbindliches Liebesgeflüster, ohne größere Verpflichtungen.

Hierzu wird dann unser Verschleierer, Neptun, am dem 21.6. wieder rückläufig. Damit sind dann auch karmische Liebeserfahrungen möglich. Oft kann man in dieser Zeit nicht so recht überblicken, welche Konsequenzen, aus manchen Handlungen, im Nachhinein, erwachsen. Neptun ist wie auch Uranus und Pluto, ein Gesellschaftsplanet. Hier geht es um die eigene Mitverantwortung für das Ausblenden der realen Abläufe, die uns umgeben. Neptun wird ab November 2019 wieder direkt läufig und dann wird vieles sehr viel deutlicher zu Tage gefördert.

An dieser Stelle möchte ich erstmal wieder meine Ausführungen zu der kommenden Woche beenden und wünsche wie immer gutes Gelingen und zusätzlich ein sicheres Bauchgefühl für die richtigen Entscheidungen.

Ein Highlight habe ich noch für dich.

Wie in den vergangenen Jahren habe ich auch in diesem Jahr das „Das Jahrbuch aller Wochenhoroskope 2019“ geschrieben. Wenn du mit den Sternen planen möchtest hast du hiermit eine sehr gute Möglichkeit und eine schöne       Orientierungshilfe in der Hand. Es ist ganz einfach auf meiner Webseite, unter dem folgenden Link, abrufbar. www.baerbel-roy.com einfach auf das Cover Foto klicken und schon kommst du zu meinem Buch

Wie immer kannst du bei mir wieder dein persönliches Horoskop und auch das Jahreshoroskop per E-Mail, per telefonisch oder auch auf meiner Webseite direkt anfordern.

Meine Kontaktdaten sind auf meiner Webseite links unten zu finden. Du kannst auch meinen Rückruf Service nutzen. Ich melde mich dann umgehend zurück.

Ich freu mich immer über Anfragen, über ein Feedback und natürlich auch über Kommentare auf meinen Seiten.

Tel.: 0162 181 5276

info@baerbel-roy.com

www.baerbel-roy.com

https://www.facebook.com/AstrologieundReiki

In diesem Sinne,

Beste Grüße und alles Liebe von

Bärbel Roy

Der Astrologin und Reiki-Meister/Lehrer

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.