Wochenhoroskop vom 18.05. bis 24.05.2020

Veröffentlicht

Meine Video Botschaft

 

 

Der Spruch der Woche lautet

Unsere Sonne wechselt das Zeichen und wir haben wieder einen Neumond. In der Liebe bleibt es unklar und Merkur verbindet sich mit der Liebesgöttin.

 

Die Sonne, unser Persönlichkeitskern, mein lieber Leser, ist auch in dieser Woche der Hauptakteur im ganzen Energiefeld. Sie wechselt am Mittwoch, den 20.05. um 14.50 Uhr, vom sinnlichen und pragmatischen Stier in die quirligen, verspielten Zwillinge. Damit ändert sich die Hauptenergie sehr deutlich. Vieles verläuft jetzt für die kommenden 4 Wochen viel schneller und unkomplizierter.

Es steht nicht mehr die Sinnlichkeit ganz oben, sondern die geistigen und kommunikativen Prozesse haben jetzt Priorität. Nun haben wir am Freitag, den 22.05. um 18.38 Uhr, wieder einen Neumond. Das heißt wieder, Sonne und Mond umarmen sich und die Energien verschmelzen. Dieser Neumond bestimmt die Qualität der nächsten Wochen – auch in Gefühlsangelegenheiten.

Damit verbunden sind viel Aufregung, schnelles Aufeinanderfolgen von Gefühlen. Allerdings sind diese in den meisten Fällen eher flüchtig und damit schwer zu fassen. Der Bauch wird mit dem Denker und Planer verknüpft. Jetzt ist es wichtig, was wir über die Kommunikationsmedien und alle Informationsquellen aufnehmen. Es wird gleichzeitig mit der Gefühlsebene gekoppelt.

Das kann zu flattrigen Emotionen führen und so einiges Durcheinander anzetteln. Der Verstand ist nun viel wacher und an allem Möglichen interessiert. Es ist jetzt nicht leicht, die vielen Eindrücke auch gut zu verarbeiten. Der Wissensdrang ist sehr hoch und die Gedankenwelt sehr beweglich. Das kurbelt alle Geschäftsprojekte mächtig an.

Die Planeten Jupiter, Saturn und Pluto stehen zu dieser Sonne/Mond-Verbindung sehr günstig. Das heißt, dass da sehr viel Neues in die Welt gebracht werden kann. Nur ist es manchmal so vielfältig, dass man kaum sortieren kann, welche Informationen denn nun wo zugeordnet werden müssen. Die Transitplaneten Jupiter, Saturn und Pluto stehen zwar günstig, sind aber weiterhin rückläufig.

Damit ist angezeigt, dass so einige Hürden und Stolpersteine beim Verwirklichen dieser vielen wunderbaren Ideen dazwischenkommen können. Diese neuen Vorhaben haben echtes Potenzial, unser Leben leichter und fröhlicher zu gestalten. Das bringt ja besonders die Zwillinge-Energie mit. Hier steht allerdings Mars, unser Energieplanet, quer. In den Fischen ist er nicht sehr kraftvoll und durchsetzungsstark. Aber er ist in den Fischen sehr spirituell und intuitiv. Damit kann er uns auch etwas vorgaukeln von den ach so schönen Möglichkeiten, die es doch zu ergründen gäbe. So kann die ideenreiche Zwillinge-Kraft einfach abgelöscht werden.

Diese verwässernden Kraftfelder werden auch durch die Spannung zwischen Merkur, unserem Geschäftsplaneten, zu Neptun deutlich. Merkur steht in den Zwillingen und hat als dessen Herrscherplanet einen direkten Bezug zu den eingangs erläuterten Themen. Es gibt viele tolle Impulse und schöne Ideen, die dann wieder versenkt werden – aus welchen Gründen auch immer.

Das Zeichen Zwillinge wird auch gern als der schillernde, bunte Schmetterling bezeichnet. Nun stell dir vor, er fliegt gerade so schön von Blume zu Blume, als plötzlich ein heftiger Wasserguss über den hübschen Schmetterling ausgeschüttet wird. Nun ist er kaum noch fähig zu fliegen und liegt traurig am Boden. So ist es mit schwer erfüllbaren Hoffnungen.

Vom 21. bis 23.05. verbindet sich Merkur dann auch mit unserer rückläufigen Venus. Das ist ein Anzeiger für zu viele Illusionen in allen Liebesangelegenheiten. Da Venus auch dem Besitz und dem Geld zugeordnet wird, kann auch in diesem Bereich so manche schöne Hoffnungsblase platzen. Venus steht auch wie in der letzten Woche noch weiter in Spannung zu Neptun. Dazu hatte ich im letzten Wochenhoroskop bereits genauere Informationen gegeben. Diese bleiben auch für diese Woche aktuell.

Auch die anderen Planetenverbindungen bleiben in dieser Woche so, wie ich es vergangene Woche erklärt habe. Mars steht günstig zu unserem Revoluzzer Uranus. Da Mars im Wasser-Zeichen steht, sind einige spirituelle Einsichten möglich. Der Geist kann sich für größere Dimensionen öffnen.

Jupiter/Saturn und Pluto stehen weiter in einem gemeinschaftlichen Verbund, sind aber wie erwähnt rückläufig. Die Angst vor dem Aufbruch zu neuen Ufern in staatlichen und Behördenkreisen ist sehr präsent. Die Rückläufigkeit demonstriert noch die innerlich ablaufenden Transformations-Themen.

Und nun möchte ich an dieser Stelle wieder mein Wochenhoroskop beenden und ich wünsche dir viel Erfolg für die kommende Woche.

Hier habe ich weiterhin für dich

 „Das Jahrbuch der Wochenhoroskope 2020“

Wenn du mit den Sternen auch in diesem Jahr planen möchtest, hast du hiermit wieder eine sehr schöne Möglichkeit, einiges im Voraus klug zu organisieren. Es hat etwas mit gesundem Menschenverstand zu tun und mit spirituellem Einblick, wenn man einfach mit den Energien in Einklang arbeitet. Deshalb gebe ich dir mit meinem Buch eine kleine aber feine Orientierungshilfe an die Hand.

Es ist ganz einfach auf meiner Webseite, unter dem folgenden Link, abrufbar. www.baerbel-roy.com – klicke einfach auf das Cover-Foto und schon kommst du zu meinem Buch.

Wie immer kannst du bei mir wieder dein persönliches Horoskop und auch das Jahreshoroskop per E-Mail, telefonisch oder auch auf meiner Webseite direkt anfordern. Meine Kontaktdaten sind auf meiner Webseite links unten zu finden. Du kannst auch meinen Rückruf-Service nutzen. Ich melde mich dann umgehend bei dir.

Ich freu mich immer über Anfragen, über ein Feedback und natürlich auch über Kommentare auf meinen Seiten.

Wenn ihnen mein Wochenhoroskop hier gefallen haben dann freu ich mich über einen Daumen nach oben. Abonnieren sie einfach meinen Kanal in dem sie einfach hier unter dem Video auf die Glocke klicken, dann bekommen sie immer rechtzeitig die neuesten astrologischen Informationen.

 

Tel.: 0049 (0)162 181 5276

info@baerbel-roy.com

www.baerbel-roy.com

https://www.facebook.com/AstrologieundReiki

In diesem Sinne,

Herzliche Grüße und alles Liebe von

Bärbel Roy

Deiner Astrologin und Reiki-Meisterin/Lehrerin

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.