Wochenhoroskop vom 19.08. bis 25.08.2019

Meine Video-Botschaft für Dich

Der Spruch der Woche

Unsere Sonne wechselt das Zeichen und auch Venus wandert in das nächste Zeichen. Dort umarmt sie Mars und wird von Uranus in neue Aufregung versetzt.

Unsere Sonne, mein lieber Zuschauer und Leser, wechselt in dieser Woche, am 23.08., um 12.02 Uhr, wieder das Zeichen. Sie wandert aus dem strahlenden Löwen in die pragmatische, kontrollierte Jungfrau. Zuvor kann unsere Löwe-Sonne aber noch bis zum Freitag-Vormittag kräftig strahlen, denn sie bekommt bis dahin keine weiteren Aspekte geliefert.

Ab dem 23.08. ändert sich dann auch die Energie. Jungfrau ist ein Erdzeichen und damit geht es jetzt nicht mehr um den großen Auftritt, wie beim Löwen, sondern jetzt wird gearbeitet und geplant. Jungfrau will klare, genaue Konzepte verwirklichen. Sie steht für das Dienen, Helfen und Heilen. In den kommenden 4 Wochen haben wir auch eine günstige Zeit, um uns heilsamen Maßnahmen zuzuwenden oder eine Therapie zu beginnen. Auch Aufräumaktionen oder Entrümpelungen stehen jetzt unter förderlichen Sternen.

Merkur, unser Denker, Planer und Geschäfte-Macher, der ja im stolzen Löwen wandelt, bekommt in dieser Woche noch bis Freitag, den 23.08., eine sehr angenehme Unterstützung von unserem Glücks-Planeten Jupiter im optimistischen Schützen. Das Denken ist sehr auf Erfolg und hoffnungsvolle Ziele ausgerichtet. Große Pläne werden geschmiedet. Neue Konzepte können jetzt erstellt werden. Die Ideen sprießen nur so. Sie haben auch Aussicht auf erfolgreiche Umsetzung. Unsere Schreiber, Blogger und Journalisten dürften jetzt von dieser Konstellation sehr profitieren.

Das Bedürfnis nach Austausch und Kommunikation ist erhöht. Man kann sich auch gut einer neuen Studienrichtung zuwenden. Das Interesse geht in die philosophischen, sozialen und weltlichen Themen. Wer jetzt nochmal verreisen möchte, hat in dieser Zeit recht gute Chancen, einen schönen Kurzurlaub zu erleben. Es kann auch eine Geschäftsreise sein. Jupiter steht ja auch für Reisen und Bildung und Merkur für Geschäfte und gute Organisation.

Unser Liebes-Planet, die Venus, wandert auch in dieser Woche am 21.08., um 11.07 Uhr, weiter in das pragmatische Sternzeichen Jungfrau. Somit ist unser Liebesleben ab diesem Zeitpunkt ebenfalls hauptsächlich auf die praktischen und wesentlichen Erfordernisse des Lebens ausgerichtet.

Am 23.08. verbindet sich unsere praktische Venus dann auch gleich noch mit unserem Energie-Planeten Mars in der Jungfrau. Jetzt sind sowohl das weibliche als auch das männliche Prinzip vollständig auf die praktische und genaue Durchführung von gestellten Aufgaben gerichtet. Mit Mars gemeinsam können sich beide Planeten nun sehr kniffligen Themen widmen.

Alle analytischen Tätigkeiten sind von dieser Konstellation begünstigt. Forscher, Denker, Erneuerer und Wissenschaftler haben jetzt eine gute Chance, neuen Projekten zum Durchbruch zu verhelfen. Das Zeichen Jungfrau steht auch für die Natur und unsere natürlichen Ressourcen. Auf ökologischem Gebiet und in allen Naturwissenschaften sind tolle neue Errungenschaften möglich.

Diese Verbindung wird zusätzlich unterstützt durch einen harmonischen Winkel zu Uranus, unserem Revolutionär und Überraschungs-Planeten. Uranus ist ja der Herrscherplanet von Wassermann, dem Zeichen der Humanität, der Freiheit und Wahrhaftigkeit. Damit sind im gesellschaftlichen Miteinander auch einige interessante Neuerungen zu erwarten.

Da auch unser Liebes-Planet involviert ist, betrifft es natürlich auch die Liebe. Auch hier kann man mit Neuerungen rechnen. Im Zeichen Jungfrau beschreibt die Venus auch die Liebe zum Detail, die Liebe zur Natur und den neuen Errungenschaften.

Nun haben wir aber auch in dieser Woche wieder diese Neptun-Falle zu beachten. Unser rückläufiger Verschleierer steht weiter mit Jupiter, unserem Glücksbringer, in Spannung. Damit sind ebenfalls wieder sehr hohe Erwartungen verbunden, die der Realität schwer standhalten können. Manche der tollen Ideen, von denen ich weiter vorn schon gesprochen habe, werden dann vielleicht doch zu hoch gegriffen sein. Es muss darum auch nochmal gut geprüft werden, was geht und was nicht.

Saturn, unser Hüter und Begrenzer, im Steinbock, das sogenannte „Auge des Gesetzes“, ist auch weiter aktiv wirksam. Damit sind die Kontrollsysteme scharf geschalten. Das verrät uns immer noch die spannungsvolle Position von Saturn zu unserem Mondknoten im Krebs, dem Zeichen unserer Herkunft, Familie, der Kinder und der Geborgenheit.

Es ist weiter sehr wichtig, in der kleinsten Zelle der Gesellschaft, der Familie, seine Geborgenheit und Zugehörigkeit wieder herzustellen bzw. zu bewahren. Es ist auch wichtig, in sich selbst seine Geborgenheit sicherzustellen und auf seine Gefühle zu hören. In diesem Fall hilft uns Neptun auch wieder mit seiner Kraft, der höheren Oktave der Liebe.

An dieser Stelle beende ich jetzt wieder meine Ausführungen zur kommenden Woche und ich wünsche Dir, den rechten Blick für das Wesentliche zu behalten. Diese Woche bietet dafür alle Möglichkeiten.

Ein Highlight habe ich noch für dich.

Wie in den vergangenen Jahren habe ich auch in diesem Jahr das „Das Jahrbuch aller Wochenhoroskope 2019“ geschrieben. Wenn du mit den Sternen planen möchtest hast du hiermit eine sehr gute Möglichkeit und eine schöne Orientierungshilfe in der Hand. Es ist ganz einfach auf meiner Webseite, unter dem folgenden Link, abrufbar. www.baerbel-roy.com einfach auf das Cover Foto klicken und schon kommst du zu meinem Buch

Wie immer kannst du bei mir wieder dein persönliches Horoskop und auch das Jahreshoroskop per E-Mail, per telefonisch oder auch auf meiner Webseite direkt anfordern.

Meine Kontaktdaten sind auf meiner Webseite links unten zu finden. Du kannst auch meinen Rückruf Service nutzen. Ich melde mich dann umgehend zurück. Ich freu mich immer über Anfragen, über ein Feedback und natürlich auch über Kommentare auf meinen Seiten.

Tel.: 0162 181 5276

info@baerbel-roy.com

www.baerbel-roy.com

https://www.facebook.com/AstrologieundReiki

In diesem Sinne,

Beste Grüße und alles Liebe von

Bärbel Roy

Der Astrologin und Reiki-Meister/Lehrer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.