Wochenhoroskop vom 20.05. bis 26.05.2019

Meine Video – Botschaft für euch

Der Spruch der Woche für euch.

Unsere Sonne und Merkur umarmen sich auf dem kritischen Grad und wandern gemeinsam in das Zeichen Zwillinge.Venus löst sich vom Revolutionär, Uranus

In dieser Woche wechselt unsere Sonne, der Persönlichkeitskern am Dienstag, den 21.5. um 10.00 Uhr, vom pragmatischen, sinnlichen Stier in den quirligen, vielseitig interessierten, Zwilling. Es bricht nun eine unruhige und sehr kommunikative Zeit an. Unsere Sonne steht in enger Umarmung mit unserem Denker, Planer und Geschäfte Macher Merkur, auf der 0 Grad Position, zwischen den beiden Zeichen, Stier und Zwillinge.

Das nennt man auch den kritischen Grad. Übergänge über Planeten auf kritischen Graden, im persönlichen Horoskop, zeigen oft ereignisträchtige Phasen an. Man kann immer davon ausgehen, dass in solchen Zeiten wichtige neue Erfahrungen anstehen.

Außerdem ist die enge Verbindung zwischen Sonne und Merkur, auch als ein verbrannter Merkur bekannt. Das ist eine Zeit in der der Persönlichkeitskern und das Denken und Kommunizieren so eng miteinander verschmelzen, dass man damit vollkommen eintaucht in das Zeichen. Denken und Handeln ist Zwillingsgeprägt. Es soll leicht, charmant, locker und luftig zugehen. Verbindlichkeiten kommen in dieser Zeit eher weniger in Frage. Es ist eine Zeit des fröhlichen Spielens und Flirtens. Wer mit der Energie fließen möchte, der nimmt sich auch ab und zu, genau dafür mal die Zeit.

Bis Donnerstag, den 23.5. in den Vormittagsstunden, ist unsere Venus, im Stier, noch sehr harmonisch mit unserem Energieplaneten, Mars im Krebs, verbunden. Damit bleiben auch alle Informationen, die ich dazu in der vergangenen Woche gegeben habe, bis dahin aktuell. Es ist eine schöne Zeit um sich der Familie zu widmen. Der beschriebene Zwillings Einfluss, könnte dann auch eine spielerische Zeit beschreiben. Ansonsten löst sich die Umarmung zwischen unserem Liebesplaneten und Uranus dem Revoluzzer, im Stier, in den ersten zwei Tagen der Woche auf. Damit sind die Aktivitäten dann nicht mehr so spontan und überraschend.

Wenn du hier nun wieder mehr Informationen erhalten möchtest, wie sich die Konstellationen auf dein eigenes Energiefeld auswirkt, dann kannst du das wieder ganz einfach, hier, bei mir erfahren, unter: www.baerbel-roy.com/

Mars verbleibt weiter im harmonischen Winkel zu Uranus, unserem Überaschungsplaneten positioniert. Das gibt Stärke und man kann schnell und energisch in Aktion treten. Damit können wirklich großartige Leistungen umgesetzt werden und es verschafft Achtung und Anerkennung. Mit diesem Aspekt können auch technische Meisterleistungen gelingen. Auch ein Zugang zu höheren energetischen Dimensionen, ist möglich. Auch Elektrotechniker profitieren von so einer Konstellation. Man muss hier jedoch auch mehr darauf Acht geben, sich körperlich nicht zu sehr auszupowern.

Jupiter, unser rückläufiger Glücksplanet, im Schützen, bleibt auch weiter in Spannung zu Neptun, dem Verschleierer und produziert auch weiter einige unrealistische Hoffnungen, Träume und Wünsche. Man kann in so einer Zeit einige weltfremde Konstrukte entwickeln.

Wenn du jetzt ganz gern in eine heile Welt Vorstellung abtauchen möchtest, kann das später ein schmerzhaftes Erwachen bescheren. Dazu habe ich auch in der vergangenen Woche schon einiges erläutert. Die Infos dazu bleiben weiter aktuell. Gut nutzen kann man diesen Aspekt in dem die sensible, kreative Natur gelebt wird. Das kann sich vielleicht in den schönen Künsten wiederspiegeln. In diesem Zusammenhang hilft nun die Saturn/Pluto Umarmung, im Steinbock, in einem harmonischen Winkel zu Neptun, unserem Verschleierer, uns immer wieder ins reale Leben zurück zu holen.

Sollte Jupiter zu unreale Hoffnungen produzieren, werden diese beiden Planeten, prüfen ob davon etwas Machbares zu verwenden ist oder nicht. Mit harmonischen Neptun/Saturn Verbindungen, können Visionen in die Wirklichkeit umgesetzt werden. Es ist eine Konstellation, die meditative Techniken unterstützt und verbunden ist, mit der großen Kraft des Glaubens.

Sie beinhaltet starke Seelenkräfte, verbunden mit einer wunderbaren, sehr klugen Spiritualität. Es öffnen sich neue Dimensionen, des Verstehens, die dann auch real wirksam werden können. Es ist eine gute Konstellation um zu einer größeren Selbsterkenntnis vorzudringen. Das ist auch eine wichtige Voraussetzung um mehr Selbstachtung, Selbstwertgefühl und Selbstermächtigung zu erlangen.

Der Neptun Transit, unsere höhere Oktave der Liebe, steht weiterhin in harmonischem Winkel zur Spannung zwischen dem Mondknoten, unserer gesellschaftlichen Lebensaufgabe im Krebs und der eben beschriebenen Saturn/Pluto Verbindung, im Behördenzeichen Steinbock. Diese Konstellation beschreibe ich nicht in jedem Wochenhoroskop, weil sie uns, fast das ganze Jahr begleitet.

  Das ist eine der Verbindungen, welche unseren gesellschaftlichen und staatlichen Strukturwandel, offensichtlich macht. Neptun fungiert hier als wirkliche höhere Oktave der Liebe, die uns behilflich dabei ist, dieses schwierige Kapitel so zu bewältigen, damit dieser Wandel gelingen kann, ohne einen Zerfall zu verursachen. Unsere Gesellschaft basiert, wie jeder weiß, auf der kleinsten Zelle, der Familie. Es geht in vielerlei Hinsicht um Verbundenheit, Vertrauen und Zugehörigkeit.

Das war nur mal eine kurze Anmerkung zu den gesellschaftlichen Themen, die sich auch im astrologischen Bild abzeichnen. Diese werden sehr deutlich von den Gesellschaftsplaneten, Saturn/Uranus/ Neptun und Pluto repräsentiert. Dazu gibt es auch immer die Möglichkeit sich genauere Informationen einzuholen.

An dieser Stelle beende ich erstmal wieder meine wöchentlichen Ausführungen und wünsche dir eine erfolgreiche Woche.

Wenn du hier nun wieder mehr Informationen erhalten möchtest, wie sich die Konstellationen auf dein eigenes Energiefeld auswirkt, dann kannst du das wieder ganz einfach, hier, bei mir erfahren, unter: www.baerbel-roy.com/

Ein Highlight habe ich noch für dich.

Wie in den vergangenen Jahren habe ich auch in diesem Jahr das „Das Jahrbuch aller Wochenhoroskope 2019“ geschrieben. Wenn du mit den Sternen planen möchtest hast du hiermit eine sehr gute Möglichkeit und eine schöne Orientierungshilfe in der Hand. Es ist ganz einfach auf meiner Webseite, unter dem folgenden Link, abrufbar. www.baerbel-roy.com einfach auf das Cover Foto klicken und schon kommst du zu meinem Buch

Wie immer kannst du bei mir wieder dein persönliches Horoskop und auch das Jahreshoroskop per E-Mail, per telefonisch oder auch auf meiner Webseite direkt anfordern.

Meine Kontaktdaten sind auf meiner Webseite links unten zu finden. Du kannst auch meinen Rückruf Service nutzen. Ich melde mich dann umgehend zurück.

Ich freu mich immer über Anfragen, über ein Feedback und natürlich auch über Kommentare auf meinen Seiten.

Tel.: 0162 181 5276

info@baerbel-roy.com

www.baerbel-roy.com

https://www.facebook.com/AstrologieundReiki

In diesem Sinne,

Beste Grüße und alles Liebe von

Bärbel Roy

Der Astrologin und Reiki-Meister/Lehrer

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.