Wochenhoroskop vom 25.11. bis 01.12.2019

Meine Video-Botschaft für Dich
https://vimeo.com/308823398/45a6593a01

 

Der Spruch der Woche lautet:

Wir haben einen Neumond im optimistischen Schützen, Venus wechselt das Zeichen. Mars wird von Jupiter und Venus entschärft und ein Glücks-Aspekt ist auch aktiv.

In der neuen Woche haben wir am Dienstag, den 26.11., um 16.05 Uhr, wieder einen Neumond, diesmal im hoffnungsvollen und optimistischen Schützen. Das heißt, dass sich Sonne und Mond wieder umarmen und vollständig miteinander verschmelzen. Das bringt wieder die Chance für Neuanfänge in das Bewusstsein.

Alles was nach dem Neumond in Bewegung gesetzt wird, hat gute Chancen auf Erfolg. Das betrifft besonders die Themen, welche dem Schützen zugeschrieben werden. Dazu zählen: Das Reisen, eine neue Ausbildung oder Studienrichtung, alle philosophischen Themenbereiche, auch der Frohsinn und die optimistische Lebenseinstellung will sich jetzt weiter verbreiten. Weltanschauliche Themen sowie Toleranz und Gerechtigkeit stehen mehr im Fokus.

Merkur, unser Denker und Planer, im Skorpion steht weiter in förderlichem Winkel zu Neptun, unserem Verschleierer. Er bildet auch eine förderliche Position zur Saturn/Pluto-Kombination im Behördenzeichen Steinbock. Das gibt eine sehr starke und tiefgründige Geistes- und Konzentrationskraft. Was man sich vorstellen kann, das kann man auch in die Welt bringen. Diese Weisheit ist uns sicher aus vielen interessanten Berichten der großen Geister unserer Zeit bekannt. Mit dieser Planeten-Kombination ist dies jedoch keine mal so leicht dahin gesprochene Floskel. Diese Verbindung hat die Fähigkeit im Gepäck, Gedanken in der Materie zu manifestieren. Gut eignet sich dazu die meditative Versenkung. Also, wenn Du ein wichtiges Ziel ins Auge fassen möchtest, kannst Du mit dieser Kombination die Planetenkräfte mit ins Boot holen.

Der Liebes-Planet Venus wechselt am 26.11., um 01.29 Uhr, in den disziplinierten, zuverlässigen und nüchternen Steinbock. Damit nimmt unser Liebes-Planet nun auch diese Wesenszüge auf und präsentiert die Liebe in recht nüchterner Art und Weise. Mit Venus im Steinbock kann man allerdings langfristige, wichtige und beständige Vereinbarungen auf den Weg bringen, die einige Stürme überstehen können.

Unsere Venus, im Steinbock stellt in dieser Woche harmonische Verbindungen, sowohl zu unserem Energie-Planeten Mars, im Skorpion als auch zu Uranus, dem Revoluzzer, im Stier her. Damit ist es jetzt möglich, die aufregenden Ereignisse der vergangenen Woche auch in Liebesdingen auf festere Füße zu stellen. Jetzt kann man Verantwortung übernehmen für all das, was jetzt kommen möchte.

Übrigens ist die harmonische Verbindung zwischen der erdigen Venus und Mars im Skorpion auch ein sehr zeugungsstarker Transit. Wenn Du Dich schon länger mit einer Erweiterung Deiner Familie beschäftigt hast, dann kann sich das jetzt erfüllen. Das hängt natürlich hier immer von den persönlichen Planeten-Positionen im eigenen Horoskop und auch von den Partner-Dispositionen ab.

Interessant ist auch, dass durch diese Venus-Position die spannungsreiche Verbindung zwischen Mars im Skorpion, und Uranus, dem Revoluzzer, im Stier entschärft wird. In der letzten Woche habe ich ja einige Informationen dazu gegeben. Manche Wogen können jetzt mit der Vernunft der Steinbock-Venus geglättet werden.

Der Energie-Planet Mars bildet dann in dieser Woche gleich am Montag, den 25.11., zusätzlich einen förderlichen Aspekt zum Mondknoten, unserer gesellschaftlichen Lebensaufgabe, im familienorientierten und nach Sicherheit strebenden Krebs. Damit geht ebenfalls viel Energie und Tatkraft in diesen Bereich und auch in die Absicherung und Erziehung der Kinder. Es spielt die Pflege der eigenen Bedürfnisse eine große Rolle und das Zusammen­gehörigkeitsgefühl stärkt sich.

Nun möchte ich in diesem Zusammenhang auch unseren Glücksbringer Jupiter im Schützen mit ins Gespräch bringen. Der Glücks-Planet bildet zum Revolutionär Uranus im Stier einen sehr schönen harmonischen Aspekt. Er steht noch in Verbindung zur Venus. Diese beiden hatten in der vergangenen Woche eine Vereinigung gefeiert. Sie lösen sich nun täglich immer weiter voneinander. Die Glückskräfte sind aber noch sehr aktiv.

Damit ist auch Jupiter noch im Kontakt mit der Mars-Energie im Skorpion. Jupiter steht auf dem kritischen 29.° Grad vor dem Zeichenwechsel in den Steinbock. Die kritischen Grade werden immer als sehr ereignisträchtig erlebt. Die unterschiedlichen Energien der aufeinander folgenden Zeichen bringen diese Aufregungen ins Geschehen.

Beim Jupiter im Schützen ist immer noch der pure Optimismus mit euphorischen Anteilen aktiv und mit Jupiter im Steinbock ist der bodenständige Realist mit optimistischem, loyalem Hintergrund am Wirken. Interessant ist der Donnerstag, der 28.11., wenn in den Mittagsstunden unser Gefühlsanzeiger Mond über den Jupiter wandert. Er geht dann aus dem Schützen in den Steinbock und läuft auf unsere Venus im Steinbock zu.

Damit trägt unser Mond an diesem Tag die hoffnungsvolle Schütze-Energie hinüber zur Venus. An diesem Tag kann man viel auf die Beine stellen und man behält das ehrliche, loyale Prinzip im Auge. Es kann ein sehr interessanter und erfolgreicher Tag werden. Harmonische Aspekte zwischen Jupiter und Uranus öffnen die Pforten zum großen Ozean des Wissens.

Wer diesen Aspekt im Persönlichkeitshoroskop hat, kann immer wieder visionäre Erlebnisse erfahren und hat nicht selten die Gabe der Voraussicht. Auch viele Astrologen haben diesen Aspekt im eigenen Horoskop. Er wird auch gern mit göttlicher Führung beschrieben und gibt dem Eigner einen höheren Schutz. Diesen Aspekt haben wir jetzt für uns alle zur Verfügung und wir können ihn sinnvoll zum Nutzen Aller einsetzen.

Damit möchte ich nun erst mal wieder meine Wochenausführungen beenden und ich wünsche Dir für die kommende Woche viele schöne Momente und einen tollen, besinnlichen 1. Advent.

Mein neues Highlight ist noch in Arbeit.

„Das Jahrbuch der Wochenhoroskope 2020“

Ich informiere dich sobald es verfügbar ist . Damit hast du auch im Jahr 2020 wieder die Möglichkeit mit den Sternen zu planen.  Es ist dann ganz einfach wieder auf meiner Webseite, unter dem folgenden Link, abrufbar. www.baerbel-roy.com einfach auf das Cover Foto klicken und schon kommst du zu meinem Buch. Über den Butten Digistor24 kannst du dann mein Buch auch als E-Book erhalten.

Wie immer kannst du bei mir wieder dein persönliches Horoskop und auch das Jahreshoroskop per E-Mail, per telefonisch oder auch auf meiner Webseite direkt anfordern. Meine Kontaktdaten sind auf meiner Webseite links unten zu finden. Du kannst auch meinen Rückruf Service nutzen. Ich melde mich dann umgehend zurück.

Ich freu mich immer über Anfragen, über ein Feedback und natürlich auch über      Kommentare auf meinen Seiten.

 

Tel.: 0162 181 5276

info@baerbel-roy.com

www.baerbel-roy.com

https://www.facebook.com/AstrologieundReiki

In diesem Sinne,

Beste Grüße und alles Liebe von

Bärbel Roy

Der Astrologin und Reiki-Meister/Lehrer

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.