Wochenhoroskop vom 30.03. bis 05.04.2020

Veröffentlicht

Meine Video Botschaft

 

Im Video habe ich nochmal einige Infos zur aktuellen Situation mit eingefügt.

Der Spruch der Woche lautet:

Venus wechselt in die Zwillinge für die kommenden 4 Monate. Mars wechselt in den Wasserman, verbindet sich mit Saturn und fordert Uranus mächtig heraus.

In dieser Woche bekommt unsere Sonne im Widder keine Aspekte und kann sich voll und ganz ihren stürmischen Widder-Qualitäten widmen.

Die Energie ist ausgerichtet auf die Durchsetzung von Zielen. Spontan, begeistert und selbstsicher stürmt er seinem Ziel mit Leidenschaft entgegen. Er entscheidet rasch und kann sofort die Führungsrolle übernehmen. Sein Wille und Pioniergeist regt zu neuen Taten an und führt in unbekannte Sphären. Abenteuerlust und Tatkraft begleiten ihn auf allen Wegen. Es ist die Zeit für strebsames, initiatives und mutiges Voranschreiten. Damit haben wir eine tolle Phase, um Pläne in die Tat umzusetzen.

Merkur, unser Denker, Planer und Geschäftemacher, in den sensiblen Fischen bildet ab dem 03.04. eine enge Umarmung mit Neptun, der höheren Oktave der Liebe. Das verschafft einen direkten Kontakt zu den spirituellen und universellen Welten. Der Geist hat die Gelegenheit, höchste Dimensionen zu erfahren und kann daraus wundervolle Erkenntnisse gewinnen.

Zusätzlich stehen Merkur und Neptun auch in harmonischem Kontakt zu Jupiter und Pluto, den beiden wichtigen Gesellschaftsplaneten. Das erhöht die Konzentrationsfähigkeit und vermittelt die Möglichkeit, diese Erkenntnisse direkt im realen Leben zu verwirklichen. Da sind die aktuellen Widder-Aufbruchskräfte sehr hilfreich. Es ist wie mit dem großen Frühlingerwachen: Eine neue Phase wurde eingeleitet.

Die Venus, mein lieber Leser, bleibt aber auch in dieser Woche weiter unser Star. Der Planet der Liebe behält seine positiven Aspekte aus der letzten Woche weitestgehend bei, und die Liebe kann in vollen Zügen gelebt und genossen werden. Alles, was ich dazu bereits in der letzten Woche erläutert hatte, bleibt weiter aktuell. Am Freitag, den 03.04. um 18.11 Uhr, wechselt dann unsere Venus vom pragmatischen, sinnlichen Stier in den quirligen, aufgeregten Zwilling.

Sie bleibt für die kommenden 4 Monate im Zeichen Zwilling und prägt damit eine sehr lange Zeit des Jahres unser Liebesempfinden und Verhalten. In den Zwillingen will die Liebe leicht, charmant und spielerisch gelebt werden. Es ist auch nicht so einfach, sich verbindlich einzulassen. Es ist allerhand Unruhe und Aktivität in Bewegung. Unterstützend wirkt hier die Harmonie zu Saturn. Damit kann man auch gute Vereinbarungen treffen, die langfristigen Charakter tragen.

Mars, unser Energieplanet, wechselt am Montag, den 30.03. um 20.44 Uhr, vom Steinbock in den innovativen Wassermann und geht gleich eine enge Umarmung mit Saturn, dem Hüter und Begrenzer ein. Diese beiden in Verbindung bezeichnet man gern auch als „Übeltäter“. Hier kommen Macht, Durchschlagskraft und kluges Kalkül mit dem innovativen Background des Wassermanns zusammen.

Das kann eine recht „abgefahrene“ Mischung ergeben, weil es Dimensionen durchbrechen kann. Schön ist, dass Venus mit diesen beiden Planeten in Harmonie steht. Es können also genau in den Bereichen Liebe, Schönheit, Besitz und Geld diese Durchbrüche zu Tage treten.

Allerdings bilden die beiden Planeten Mars/Saturn auch einen sehr angespannten Winkel zu unserem Revoluzzer Uranus im Stier. Das ist eine ziemlich explosive Kombination. Es wäre ganz wichtig, in seiner Umgebung auf seine eigenen Verhaltensreaktionen acht zu geben. Dieser Aspekt wird auch oft als Unfall-Aspekt bezeichnet. Achtsamkeit ist also sehr gefragt in allen Umweltbeziehungen. Es ist auch nicht wirklich ratsam, sich in großen Menschenansammlungen aufzuhalten. Es ist einfach eine gefährliche Phase.

DasSaturn/Uranus-Spannungsfeld ist auch ein Anzeiger für plötzliche Aufbrüche, Veränderungen und Trennungen. Saturn, der Begrenzer, will Hab und Gut behüten und bewahren und Uranus, der Revoluzzer, in Spannung dazu will die Grenzen sprengen. Es ist auf jeden Fall wichtig, gut in seine eigene Mitte zu kommen und zu wissen, wer man selbst ist.

Um das zu erlangen, hilft die positive Verbindung zu unserem Mondknoten, der gesellschaftlichen Lebensaufgabe, im Krebs. Uranus zeigt neue Möglichkeiten, um den Zugang zu sich selbst, seinem inneren Kind und seiner eigenen Geborgenheit zu finden und eine Zugehörigkeit und Heimat zu erhalten.

Und nun möchte ich an dieser Stelle wieder mein Wochenhoroskop beenden und ich wünsche dir viel Erfolg für die kommende Woche.

Es ist für mich schon zu einer schönen Tradition geworden, dass ich „Das Jahrbuch der Wochenhoroskope“ im Vorfeld verfasse und es natürlich hier wieder auf meiner Webseite zur Verfügung stelle.

Damit präsentiere ich hiermit auch das neue Highlight für dich.

 „Das Jahrbuch der Wochenhoroskope 2020“

Wenn du mit den Sternen auch in diesem Jahr planen möchtest, hast du hiermit wieder eine sehr schöne Möglichkeit, einiges im Voraus klug zu organisieren. Es hat etwas mit gesundem Menschenverstand zu tun und mit spirituellem Einblick, wenn man einfach mit den Energien in Einklang arbeitet. Deshalb gebe ich dir mit meinem Buch eine kleine aber feine Orientierungshilfe an die Hand.

Es ist ganz einfach auf meiner Webseite, unter dem folgenden Link, abrufbar. www.baerbel-roy.com – klicke einfach auf das Cover-Foto und schon kommst du zu meinem Buch.

Wie immer kannst du bei mir wieder dein persönliches Horoskop und auch das Jahreshoroskop per E-Mail, telefonisch oder auch auf meiner Webseite direkt anfordern. Meine Kontaktdaten sind auf meiner Webseite links unten zu finden. Du kannst auch meinen Rückruf-Service nutzen. Ich melde mich dann umgehend bei dir.

Ich freu mich immer über Anfragen, über ein Feedback und natürlich auch über Kommentare auf meinen Seiten.

Wenn dir mein Wochenhoroskop hier gefallen hat dann freu ich mich über einen Daumen nach oben. Abonniere einfach meinen Kanal in dem du einfach hier unter dem Video auf die Glocke klickst, dann bekommst du immer rechtzeitig die neuesten astrologischen Informationen.

 

Tel.: 0049 (0)162 181 5276

info@baerbel-roy.com

www.baerbel-roy.com

https://www.facebook.com/AstrologieundReiki

In diesem Sinne,

Herzliche Grüße und alles Liebe von

Bärbel Roy

Deiner Astrologin und Reiki-Meisterin/Lehrerin

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.